Netzwerke im Gründerland

Gründerland Bayern bietet dir Zugang zu mehreren bayernweiten Gründernetzwerken. Hier erfährst du, welche Netzwerke staatlicher bzw. staatlich unterstützter Akteure es gibt, welchen Fokus sie haben und welchen Mehrwert sie dir bieten können.

BayStartUP

BayStartUP (Externer Link) betreut eines der größten Investoren-Netzwerke Europas und hat sich damit zu einer der wichtigsten Anlaufstellen für Start-ups auf Kapitalsuche entwickelt. Gründer mit innovativen und vor allem technologiebasierten Geschäftsideen erhalten hier gezielt Unterstützung, um erfolgreich an den Markt zu gehen. Neben individuellem Finanzierungscoaching zur Vorbereitung auf die Investoren-Ansprache umfasst das Angebot unternehmerische Ausbildung durch hochwertige Workshops, die Bayerischen Businessplan Wettbewerbe, Networking-Events sowie nützliche Kontakte in die bayerische Start-up-Szene, zur Industrie sowie zu Hochschulen und in die Forschungslandschaft.

Bayern Innovativ

Die Bayern Innovativ GmbH (Externer Link) versteht sich als Wissensmanager, Impulsgeber und Beschleuniger von Innovationen. Bayern Innovativ verbindet gezielt Menschen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und treibt so Innovationsprojekte mit modernsten Methoden voran. Mit Unternehmen und Institutionen aus dem gesamten Ökosystem verfolgt Bayern Innovativ Technologietrends und unterstützt Start-ups beim Trendscouting. Mit dem Programm „Start-up“ der Bayern Innovativ GmbH werden gezielt in den Strategiefeldern Mobilität, Material, Energie, Digitalisierung und Gesundheit Potenziale für eine Zusammenarbeit zwischen KMUs und Start-ups gesteigert und Kooperationen initiiert.

Bayern International

Im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums unterstützt Bayern International (Externer Link) mittelständische Unternehmen aus Bayern bei ihren ersten Schritten in neue und etablierte Märkte und ist ein zentraler Akteur in der bayerischen Exportwirtschaft. Dabei arbeitet Bayern International eng mit Partnern aus Wirtschaft und Regierung zusammen – in Bayern und weltweit. Mit verschiedenen Projekten im In- und Ausland hilft Bayern International in jeder Phase des Exports. Die Programme von Bayern International umfassen die Organisation der Bayerischen Gemeinschaftsstände auf Auslandsmessen, die Organisation von Unternehmer- und Delegationsreisen sowie die Durchführung des Weiterbildungsprogramms „Bayern - Fit for Partnership“, das ausländische Fach- und Führungskräfte nach Bayern holt.

HOCHSPRUNG

HOCHSPRUNG (Externer Link) ist das Entrepreneurship-Netzwerk der bayerischen Hochschulen. Durch Information, Austausch und Qualifizierung fördert HOCHSPRUNG die hochschulnahe Entrepreneurship-Kultur und ist ein wichtiger Teil des bayerischen Startup-Ökosystems. HOCHSPRUNG wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

Invest in Bavaria

Invest in Bavaria (Externer Link) unterstützt im Auftrag des Bayerischen Wirtschaftsministeriums Unternehmen aus dem In- und Ausland beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftstätigkeit in Bayern. Invest in Bavaria bietet hierfür maßgeschneiderte Informationen, hilft bei der Suche nach dem idealen Standort in Bayern und identifiziert und verbindet die für die Projektumsetzung notwendigen Ansprechpartner: Behörden und Verbände sowie relevante lokale Netzwerke und Partner. Invest in Bavaria wird durch das weltweite Netzwerk von über 20 bayerischen Auslandsrepräsentanzen unterstützt. Der Service von Invest in Bavaria ist kostenfrei, alle Anfragen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Mit dem „Ois Easy“ Start-up Paket (Externer Link) hilft Invest in Bavaria gezielt Start-ups aus dem Ausland, welche eine neue Niederlassung bzw. ein neues Büro in Deutschland eröffnen möchten und sich auf lange Sicht auf dem deutschen Markt etablieren wollen.

Munich Startup

Munich Startup (Externer Link) ist das offizielle Start-up-Portal für München, das im Rahmen der „Entrepreneurship Strategie München“ von der Landeshauptstadt München, der IHK für München und Oberbayern und dem Zusammenschluss der vier Entrepreneurship-Zentren der Münchner Universitäten entwickelt wurde. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH). Das Portal ist virtuelle Anlaufstelle für technologieorientierte, innovative Start-ups in München und Umgebung. Mit spannenden Gründerstories und Hintergründen aus der Start-up-Szene sorgt es für mehr Transparenz und Vernetzung von Gründerinnen und Gründern mit möglichen Partnern, Investoren und Mentoren.

Social-Startup-Hub Bayern

Der Social-Startup-Hub Bayern (Externer Link) ist die Anlaufstelle für alle, die mit ihrer Idee einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen und nachhaltig wirtschaften wollen! Wir bieten kostenlose Beratung für alle, die mit ihrer Gründung ein soziales oder ökologisches Problem angehen. Dabei erhalten Start-ups nicht nur Antworten auf die „klassischen“ Gründungsfragen, sondern auch intensive Unterstützung bei der Planung, Messung und Umsetzung ihrer gesellschaftlichen Wirkung.

STARTUP TEENS

Die Non-Profit Initiative STARTUP TEENS (Externer Link) ist das hochkarätigste Netzwerk für die Innovator:innen der Zukunft. Die Non-Profit-Initiative vermittelt relevante „future skills” wie unternehmerisches Wissen & Coding-Know-How und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Unabhängig davon, ob sie später Gründer*innen, Unternehmensnachfolger:innen oder Intrapreneure werden möchten. STARTUP TEENS betreibt den reichweitenstärksten YouTube-Kanal für Entrepreneurship Education für Schüler in Deutschland mit mehr als 120 Videos powered by simpleclub. Ebenso führend ist das Mentoren-Programm mit mehr als 1.000 ehrenamtlich tätigen Mentor:innen, die die Teenager unterstützen. Zudem richtet die Initiative den mit 7 x 10.000 Euro höchstdotierten Businessplan-Wettbewerb für Schüler:innen in Deutschland aus und veranstaltet Live-Streams, Events und Ideen-Camps.