Gründerzentren

Gründerzentren unterstützen Gründer zum Beispiel mit

  • Büro- und Lagerflächen bei günstiger Miete sowie zusätzlichen Räumlichkeiten wie Besprechungs- und Konferenzzimmer oder Teeküchen,
  • gemeinsam nutzbare Büro- und Präsentationsausrüstung wie Kopierer und Beamer,
  • Dienstleistungen wie Empfang, Sekretariat, Telefon- und Postservice sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Rat und Tat beim Kontakt mit Behörden und Institutionen sowie Hilfe bei Anträgen auf Fördermittel, Finanzierung und anderen offiziellen Schriftwechseln,
  • Fachveranstaltungen, Seminaren, Kontakt- und Networking-Events.

Nach­fol­gend erhalten Sie einen Überblick zu den verschiedenen Ansprechpartnern in allen Regierungs­bezirken. Technologieorientierte Gründerzentren zielen dabei speziell auf Existenzgründer im High-Tech-Bereich, wohingegen die allgemeinen Gründerzentren sich an alle Gründer richten.

Einheitlicher Ansprechpartner

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Einheitlichen Ansprechpartner in Bayern

Mehr

Newsletter abonnieren