Veranstaltungen

Suche nach Veranstaltungen
Zeitraum

06 Februar 2018 18:30 bis 20 März 2018 21:30   In Kalender eintragen

UnternehmerSchule

Auch Gründen will gelernt sein – dies kann jeder erfahrene Unternehmer bestätigen. Ob Existenzgründung oder Betriebsnachfolge: In einer fundierten Vorbereitung und detaillierten Planung liegen rund 90 % Ihres Erfolgs. Die UnternehmerSchule ist eine sechsteilige Seminarreihe, in der Sie kostenfrei praxisnahes und aktuelles Existenzgründer- und Unternehmer-Know-how bekommen. Vor allem ein überzeugendes Geschäftskonzept ist ein Schlüssel zum Erfolg in der Selbständigkeit. Es erleichtert Ihnen die Umsetzung Ihrer Ideen und öffnet Ihnen die Türen zu Kapitalgebern und Geschäftspartnern. Denn im Rahmen der UnternehmerSchule werden Sie nicht nur bei der Erstellung Ihres Geschäftskonzepts unterstützt sondern Sie bekommen auch ein nützliches Feedback und eine fachlich-fundierte Einschätzung Ihres Gründungsvorhabens. In den Einzelgesprächen können Sie gleichzeitig das vermittelte Wissen auf Ihr geplantes Vorhaben umsetzen sowie offene Fragen mithilfe der jeweiligen Experten klären.

Seminar 1: Von der Person zum Markt, 6. Februar 2018, 18.30 – 21.30 Uhr
Themen: Unternehmergeist, grundlegende Erfolgsfaktoren eines Start-ups, erfolgreiche Positionierung, Zielgruppen-Segmente, Marketing-Mix

Seminar 2: Vom Markt zum Firmenaufbau, 20. Februar 2018, 18.30 – 21.30 Uhr
Themen: Geschäftsidee, -plan, Gründungsformalitäten und Informationen der Agentur für Arbeit

Seminar 3: Vom Firmenaufbau zum Geschäft, 27. Februar 2018, 18.30 – 21.30 Uhr
Themen: Rechtsformen, Steuern und Buchführung

Seminar 4: Vom Geschäft zu den Planzahlen, 6. März 2018, 18.30 – 21.30 Uhr
Themen: Planung der Investitionen und der Lebenshaltungskosten, Umsatz-, Ertrags- und Liquiditätsplanung, Finanzierung

Seminar 5: Von den Planzahlen zur Wirklichkeit, 13. März 2018, 18.30 – 21.30 Uhr
Themen: Vertragsrecht, Versicherungen sowie Sozialversicherungen

Seminar 6: Von der Wirklichkeit in die Wirtualität, 20. März 2018, 18.30 – 21.30 Uhr
Themen: Onlinemarketing, Social Media und Internetauftritt

Weitere Informationen
6. Februar – 20. März 2018, 18.30 – 21.30 Uhr, European Campus Rottal-Inn, Max-Breiherr-Straße, Pfarrkirchen


09 Februar 2018 bis 31 März 2018   In Kalender eintragen

Health-Startups aufgepasst: 1. Münchner Gesundheitspreis ausgeschrieben

2018 wird zum ersten Mal der  Münchner Gesundheitspreis verliehen. Das Referat für Gesundheit und Umwelt sucht Projekte im Bereich „Kinder- und Jugendgesundheit“ und „Gesundheit im Alter“ aus der Münchner Stadtgesellschaft, die Vorbildcharakter und Signalwirkung haben. Auch Startups können sich um die 10.000 Euro Preisgeld bewerben. Bei dem neuen Münchner Gesundheitspreis geht es um verschiedenste Facetten der Gesundheitsbranche: von der Vorsorge über die Forschung bis hin zur Versorgung.  Wichtig ist der Bezug zu den Themen „Kinder- und Jugendgesundheit“ und „Gesundheit im Alter“. Ausgelobt werden insgesamt 10.000 Euro Preisgeld, das wieder in ein Gesundheitsprojekt investiert werden soll.

Neben Start-ups und etablierten Unternehmen können sich auch (Hoch-)Schulen, Bürger oder Vereine des Gesundheitswesens aus München bewerben. Auch kann man Highlight-Projekte vorschlagen.

Gleichzeitig will das Gesundheitsreferat darauf aufmerksam machen, dass das rasante Wachstum der Stadt und die demografischen Entwicklungen auch das städtische Gesundheitssystem herausfordern. Die Gewinner des 1. Münchner Gesundheitspreises werden von einer Jury aus Mitgliedern des Stadtrats ausgewählt. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2018.

Weitere Informationen


07 März 2018 14:30 bis 16:30   In Kalender eintragen

IHK Start-up Couch @ MCBW: Start-ups live & ungeschminkt

Persönliche Empfehlungen für die eigene Gründung, die größten Fehler, relevante Akteure im Ökosystem und interessante Gründungsgeschichten: Im Interview erzählen ausgewählte Start-ups von ihren eigenen Wegen, Erfahrungen und Empfehlungen. Lernen Sie bei den Couch-Gesprächen, was die Start-up-Szene in München für junge Gründungen zu bieten hat und an wen sich Interessierte wenden können.

Mit dabei: die IHK Start-up Unit – die Anlaufstelle für Start-ups bei der IHK für München und Oberbayern.

Weitere Informationen

7. März 2018, 14.30 – 16.30 Uhr, smartvillage Coworking München, Winzererstraße 47D, 80797 München


17 Mai 2018 17:00 bis 20:00   In Kalender eintragen

Grundlagen-Workshop: Businessplanning III - Finanzen planen, Liquidität sichern

Ziel der Workshopreihe "Businessplanning I bis III" ist es, Sie gezielt auf die Erfordernisse der jeweiligen Phase im Businessplanwettbewerb vorzubereiten. Der dritte Workshop "Finanzen planen, Liquidität sichern" hilft Ihnen dabei, einen vollständigen Businessplan mitsamt einer fundierten Finanzplanung zu erstellen. Vertieft werden außerdem die Businessplan-Kapitel „Realisierungsfahrplan“ und „Unternehmerteam“.

In der Finanzplanung fließen alle quantitativen Informationen aus den einzelnen Kapiteln des Businessplans zusammen. Mit diesem „Zahlenwerk“ können Sie dann überprüfen, ob Ihr Geschäftskonzept rentabel ist und feststellen, wieviel Kapital Sie benötigen. Im Realisierungsfahrplan legen Sie die wichtigsten Meilensteine für den Aufbau Ihres Unternehmens fest. In der Beschreibung des Unternehmerteams sollten Sie z.B. Investoren davon überzeugen, dass gerade Sie und Ihre Kollegen diese Geschäftsidee erfolgversprechend vorantreiben können. Sie erhalten eine Übersicht über grundlegende Bausteine und das entsprechende Know-how, mit dem Sie eine in sich stimmige Planung erarbeiten können. Darüber hinaus lernen Sie die wesentlichen Finanzierungsinstrumente kennen, um Ihre Finanzierungsstrategie zu entwickeln.

Weitere Informationen und Anmeldung

17. Mai 2018, 17.00 – 20.00 Uhr, aiti-Park, Werner-von-Siemens-Str. 6, Gebäude 9 EG, 86159 Augsburg

Veranstalter: BayStartUP GmbH und Digitales Zentrum Schwaben


Newsletter abonnieren