Gründerland Logo StMWi Wappen
Gründerland Header
 

Liebe Freundinnen und Freunde,

 

alles neu macht der Mai! Wir finden, das ist die beste Möglichkeit sich zu fokussieren und voller Motivation nach vorne zu blicken. Wer seine eigenen Stärken und innovativen Ideen als Gründerin oder Gründer unter Beweis stellen will, kann sich gerne noch für die 11. Wettbewerbsphase unseres Förderprogramms Start?Zuschuss! anmelden. Wir wünschen euch viel Erfolg dabei! Darüber hinaus haben wir euch weitere tolle Veranstaltungen und Wettbewerbe zusammengetragen und informieren euch über die aktuellen Entwicklungen aus dem Gründerland.

 

Um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen, folgt uns auch auf Facebook, LinkedIn und auf Instagram!

 

 
Blick ins Gründerland
 

Endspurt zur Bewerbung für das Start?Zuschuss! Förderprogramm bis 31. Mai

 

Auf die Plätze, fertig, los! Junge Gründerinnen und Gründer haben jetzt noch die Möglichkeit, sich mit ihrem Geschäftsmodell bis zum 31. Mai bei Start?Zuschuss! für eine Förderung zu bewerben. In der aktuell laufenden Wettbewerbsphase können bis zu 30 Start-ups gefördert werden. Du hast ein technologieorientiertes Unternehmen im Bereich Digitalisierung, das nicht älter als zwei Jahre ist? Dann nutze deine Chance und nimm an der 11. Wettbewerbsphase teil. Hier liest du mehr über die Teilnahmebedingungen.

 

 

Sieger aus dem Businessplan Wettbewerb Nordbayern und dem Münchener Businessplan Wettbewerb ausgezeichnet

 

Es ist soweit – die Gewinner-Start-ups aus Phase 2 im Businessplan Wettbewerb Nordbayern und dem Münchener Businessplan Wettbewerb stehen fest! BayStartUP kürte jeweils fünf Unternehmen. Aus München konnten sich Invitris, Filics, emocean, Divizend und Knowron durchsetzen. In Nordbayern entschieden inContAlter, NanoStruct, Magnetic Water Cleaning, CADO Medical Solutions und PCB Arts das Rennen für sich. Mehr Informationen über die Gewinner der Phase 2 gibt es hier.

 

 

Förderung von Messeteilnahmen für bayerische Start-ups

 

Gründerinnen und Gründer, nutzt jetzt die Möglichkeit eure technologischen Entwicklungen, innovativen Produkte und Dienstleistungen einem internationalen Publikum vorzustellen! Für bayerische Start-ups, Forschungseinrichtungen und Ausgründungen aus bayerischen Hochschulen gibt es attraktive und kostengünstige Teilnahmekonditionen, um sich als Aussteller auf einem der 13-16 bayerischen Gemeinschaftsstände zu präsentieren. Die Gemeinschaftsbeteiligungen werden jedes Jahr von Bayern Innovativ und mit finanzieller Unterstützung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums organisiert. Aktuell sind für die Herbstmessen noch Plätze frei, die nach dem Prinzip „first come – first served“ vergeben werden. Das Messeprogramm und die Kontaktinfos zum Messeteam der Bayern Innovativ findet ihr hier.

 

 

Schwachstellenanalyse zu Stärken und Schwächen im Betrieb

 

Du willst deinen Betrieb in Sachen Marketing, Produktion oder Personalmanagement einmal auf den Prüfstand stellen? Dann lohnt sich eine Betriebsanalyse, die dir Auskunft über die Stärken und Schwächen in den einzelnen Bereichen gibt und Möglichkeiten zur Optimierung aufzeigt. Berater deiner Handwerkskammer unterstützen dich dabei und betrachten mit dir deinen Betrieb einmal von außen. Mehr zur Schwachstellenanalyse erfährst du unter anderem bei der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz.

 

 

STARTUP TEENS sucht eine Leitung für Kooperationen in Bayern

 

Du teilst die Leidenschaft, die Generation Z für Unternehmertum und Innovationsthemen zu begeistern? Und du hast Lust in München Projekte für die Region Bayern zu übernehmen? Super, dann könnte die Stelle bei STARTUP TEENS genau das Richtige für dich sein. Gesucht wird eine Leitung für Kooperationen in Bayern. STARTUP TEENS ist die reichweitenstärkste digitale Bildungsplattform für Schüler und Schülerinnen in Deutschland. Ziel ist es, junge Menschen für unternehmerisches Denken und Handeln zu befähigen. Interessiert? Hier gelangst du zur Stellenausschreibung.

 

 
Events & Wettbewerbe
 

IHK Energie-Check-up

 

Wie setzt sich der Strompreis zusammen? Was muss bei der Eigenerzeugung beachtet werden? Wofür kann man Fördermittel erhalten? Antworten auf diese Fragen gibt der kostenlose Energie-Check-Up der IHK am 9. Juni. Gemeinsam mit einem Experten des Verbands für Energieabnehmer e.V. (VEA) und der IHK Schwaben werden Unternehmer und Unternehmerinnen unabhängig und neutral beraten. Interessiert? Hier gibt es mehr Informationen zum Event.

 

 

STARTUP WORK - The Festival

 

Bewerben mal anders? Vom 14. bis zum 18. Juni veranstaltet das Münchner Werk1 das STARTUP WORK Festival. Das englischsprachige Event bringt Start-ups und Jobsuchende in entspannter Atmosphäre zusammen. Die Teilnehmenden profitieren von interessanten Workshops und Networking-Programmen. Hier könnt ihr euch für das Festival anmelden.

 

 

Franken Finance Festival

 

Ihr wollt gründen, aber der Gedanke an die Finanzierung löst noch Panik aus? Dann solltet ihr das diesjährige Franken Finance Festival am 15. Juni auf keinen Fall verpassen. Auf dem Event von FAU und Medical Valley EMN beantworten die Cracks der Szene all eure Fragen, informieren über verschiedene Finanzierungsmodelle und machen euch fit für euer Gründungsprojekt. Hier könnt ihr euch anmelden.

 

 

“PlanB - Biobasiert.Business.Bayern.” Prämierungsevent

 

Zum vierten Mal hat sich “PlanB - Biobasiert.Business.Bayern.” auf die Suche nach den besten Geschäftsideen aus der biobasierten Wirtschaft gemacht und ist fündig geworden! Aus 62 Ideen hat die Jury fünf vielversprechende Teams ausgewählt, die am 23. Juni live gegeneinander antreten und ihr Können unter Beweis stellen werden. Ihr könnt die Pitches daheim im Live-Stream verfolgen. Dazu findet ihr hier weitere Informationen rund um die virtuelle Prämierung.

 

 
Blick ins Gründerland
 

1.228 bayerische Start-ups haben sich bisher auf der interaktiven Karte von Gründerland Bayern eingetragen. Du und dein Start-up fehlen noch? Dann trage dich hier über das Formular ein.

 

 
Gründerland Dreieck
Was sonst noch passiert
 
Neuigkeiten
 
 
Veranstaltungen
 
 
Fragen oder Anregungen zum Newsletter?
Wir freuen uns über Interesse und Rückmeldung an info@gruenderland.bayern
 
 

Herausgeber:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Prinzregentenstraße 28

80538 München

www.stmwi.bayern.de

 
 
© Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden.
Newsletter abbestellen
Folgen Sie uns
  Facebook FacebookLinkedIn LinkedInInstagram Instagram  
 
 
  Impressum Kontakt Datenschutz