Gründerland Logo StMWi Wappen
Gründerland Header
 

Liebe Freundinnen und Freunde,

 

im Juni haben sich die erfolgreichen Finanzierungsmeldungen aus Bayern nur so überschlagen: Celonis ist Deutschlands erstes Decacorn mit einer Bewertung von 11,1 Milliarden Dollar und auch Schwergewichte wie Scalable Capital und Flixmobility haben gezeigt, dass bayerische Unternehmen den Ton auf dem internationalen Parkett angeben können. Wir gratulieren den Gründern und ihren Teams! Mit dieser geballten Menge Motivation starten wir in unseren Juni-Newsletter. Wir halten euch wie immer über die neuesten Entwicklungen im Gründerland auf dem Laufenden und informieren euch über kommende Veranstaltungen und Wettbewerbe.

 

Um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen, folgt uns auch auf Facebook, LinkedIn und auf Instagram!

 

 
Blick ins Gründerland
 

Vom Hörsaal zum Makerspace – Ein Blick in das Entrepreneurship-Netzwerk der bayerischen Hochschulen

 

Gründen lernen? Das geht! Bayernweit gibt es ein starkes Netzwerk an Hochschulen und Universitäten, über das ihr euch rund um die Themen Unternehmertum und Gründung informieren und beraten lassen könnt. Anhand der Technischen Hochschule Ingolstadt, der Technischen Hochschule Nürnberg und der Hochschule Ansbach stellen wir euch exemplarisch drei Hochschulen mit Gründerfokus vor. Hier gelangt ihr zum ausführlichen Artikel.

 

 

Überbrückungshilfe 3 für Existenzgründer und Start-ups gestartet

 

Wichtiger Hinweis für Gründerinnen und Gründer: Die Überbrückungshilfe 3 wurde erweitert. Jetzt können Gründer und Start-ups Zuschussanträge stellen, wenn sie vor dem 30.10.2020 gegründet haben und in dieser Zeit gravierende coronabedingte Umsatzeinbußen erleiden mussten. Mehr Informationen dazu erhaltet ihr beim Bundeswirtschaftsministerium.

 

 

Erfolgreiche Finanzierungsrunden: Celonis, Flixmobility und Scalable Capital

 

Gratulation an Celonis, Flixmobility und Scalable Capital! Die drei Münchener Unternehmen haben in den vergangenen Wochen erfolgreich große Finanzierungsrunden abgeschlossen. Celonis hat von Investoren über eine Milliarde Dollar erhalten und steigt zum Decacorn auf. Das FinTech Scalable Capital knackt mit seiner neuesten Investitionsrunde die Milliardenbewertung und reiht sich damit in die Riege der deutschen Unicorns ein. Und Flixmobility wird mit seiner siebten Finanzierungsrunde nun mit mehr als drei Milliarden Dollar bewertet, deutlich höher als vor der Corona-Pandemie. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Aus der Region für die Region: So unterstützen euch die bayerischen Industrie- und Handelskammern vor Ort

 

Von Unternehmensführung über Forschung und Entwicklung bis zum Vertrieb fallen in Unternehmen vielfältige Aufgaben an. Für diese unternehmerischen Herausforderungen bieten euch die Industrie- und Handelskammern aus Bayern die passenden Leistungen und helfen euch diese zu meistern. Eine Übersicht über die vielfältigen Angebote findet ihr zum Beispiel bei der IHK Niederbayern.

 

 
Events & Wettbewerbe
 

Erfinderberatung der Industrie- und Handelskammern

 

Du hast etwas erfunden, weißt aber nicht genau, wie du dein Produkt schützen lassen kannst? Oder du hast ein einzigartiges Design, das nicht imitiert werden soll? Antworten auf diese Fragen gibt zum Beispiel die Erfinderberatung der IHK Regensburg. In einem vertraulichen Gespräch mit einem Patentanwalt können hier konkrete Themen zum gewerblichen Rechtsschutz besprochen werden. Ihr könnt euch für einen 30-minütigen Beratungstermin anmelden. Mehr Infos gibt es hier.

 

 

Jetzt anmelden: Finale der Bayerischen Businessplan Wettbewerbe 2021

 

Für Unternehmen wie Fazua, ChromoTek oder Quantum Systems war es einer der Anfänge ihrer Erfolgsgeschichten: Am 13. und 22. Juli kürt BayStartUP die besten Gründerteams aus der finalen Phase 3 im Businessplan Wettbewerb Nordbayern und Münchener Businessplan Wettbewerb - hier bereits im 25. Jahr! Lernt via Livestream spannende Geschäftsmodelle und die Technologien der Zukunft kennen und vernetzt euch mit Start-ups, Freunden und Experten der Gründerszene! Hier geht es zu den Anmeldungen.

 

 

EIT Food Stammtisch Spezial: Kollaborationen

 

Jeden Monat eröffnet ein anderes Start-up oder ein Akteur aus der Szene den EIT Food Stammtisch, um Gründern und solchen, die es werden wollen, diverse Insights mit auf den Weg zu geben. Am 30.6. findet eine Special Edition zum Thema “Kollaborationen von Start-ups und Mittelstand” statt, bei dem Best Practice Beispiele mitgebracht werden. Die Teilnahme am Online-Event ist kostenfrei und besonders spannend für alle Unternehmer im Bereich Food, FoodTech und AgTech. Zur Anmeldung kommt ihr hier.

 

 

Rechtliche Basics für Start-ups und Gründer

 

Die Gründung eines Unternehmens ist mit diversen Herausforderungen verbunden. Sobald die ersten Mitarbeiter eingestellt werden, ergeben sich eine Reihe arbeitsrechtlicher Fragestellungen. In einem zweiteiligen Online Workshop erhaltet ihr Einblicke in folgende Bereiche: Teil 1 behandelt verschiedene Aspekte zur Gewinnung von geeigneten Mitarbeitern, Teil 2 befasst sich damit, was während der Anstellung zur Absicherung der Mitarbeiter, aber auch zur Wahrung der Unternehmensinteressen zu beachten ist. Hier erfahrt ihr mehr zum Event.

 

 
Blick ins Gründerland
 

46,5 Millionen Euro wird das Bundeswirtschaftsministerium in den German Accelerator und das EXIST-Programm investieren, um Unternehmen aus dem KI-Bereich zu unterstützen. Mehr dazu lest ihr hier.

 

 
Gründerland Dreieck
Was sonst noch passiert
 
Neuigkeiten
 
 
Veranstaltungen
 
 
Fragen oder Anregungen zum Newsletter?
Wir freuen uns über Interesse und Rückmeldung an info@gruenderland.bayern
 
 

Herausgeber:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Prinzregentenstraße 28

80538 München

www.stmwi.bayern.de

 
 
© Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden.
Newsletter abbestellen
Folgen Sie uns
  Facebook FacebookLinkedIn LinkedInInstagram Instagram  
 
 
  Impressum Kontakt Datenschutz