Finanzierung

Die meisten der unter Finanzierung & Förderung erläuterten Angebote und An­sprech­part­ner stehen auch in der Wachstumsphase zur Verfügung. Programme der Technologie- und Innovations­förderung sowie Wagnis- und Beteiligungs­kapital, das für Unternehmen in dieser Phase interessant sein kann, werden nachfolgend dargestellt.


Zuschüsse

In der Wachstumsphase kommen für Unternehmen auch die Programme der Technologie- und Innovationsförderung, etwa im Bereich Informations- und Kommunikations­technik, oder aber das ZIM (Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand) des Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums in Frage.

Das ITZB (Innovations- und Technologiezentrum Bayern) der Bayern Innovativ GmbH in der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur ist die zentrale Erstanlaufstelle zu Fragen der Technologieförderung in Bayern.


Wagnis- & Beteiligungskapital

Mit dem Wachstumsfonds Bayern verfolgt die bayerische Staatsregierung das Ziel, zu­sam­men mit privaten Investoren rund 250 Millionen Euro an Wachstumsinvestitionen für junge Start­ups in Bayern zu mobilisieren. Der Wachstumsfonds Bayern wird von der Bayern Kapi­tal verwaltet.

Für die Wachstumsphase bietet die LfA zahlreiche Produkte an.

Die BayBG geht in der Wachstumsphase Beteiligungen an mittelständischen Unternehmen ein. Das Beteiligungsvolumen liegt in der Regel zwischen 250.000 Euro und 7 Millionen Euro. Weitere Informationen hierzu finden Sie direkt bei der BayBG.

Das Programm „Deutsche Börse Venture Network“ setzt sich zum Ziel, die Finanzierungssituation von Wachstumsunternehmen zu verbessern. Es führt junge und wachstumsstarke Unternehmen mit Investoren zusammen, die so Zugang zu einem starken Netzwerk professioneller Partner erhalten. Ergänzend bietet das Programm zusammen mit der UnternehmerTUM ein Executive Training an, das sich an das Management von Wachstumsunternehmen richtet.

Wachstumsfonds Bayern

Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner setzt mit dem Wachstumsfonds Impulse für Gründer.

Newsletter abonnieren