Veranstaltung

14 Juni 2018 14:30 bis 17:30   In Kalender eintragen In Kalender eintragen

Keine Klagen – wertvolle Ratschläge für Unternehmensgründer

Teil 3: Hurra, meine erste Gesellschaft! Wichtige Hinweise zu typischen Gesellschaftsformen

GmbH, AG, UG, OGH, Limited – in Deutschland gibt es viele Gesellschaftsformen. Für Gründer reduziert sich jedoch die Auswahl sehr schnell auf einige wenige Formen – meistens wird die GmbH oder die UG gewählt, weil es „einfach“ ist oder weil ein Berater das so vorschlägt. Dabei kann es sich jedoch lohnen, sich nicht voreilig nur auf zwei oder drei Gesellschaftsformen zu konzentrieren. Eine sorgfältige Auswahl kann einem Start-up entscheidende Vorteile bringen und Kosten sparen. Anhand von praktischen Beispielen zeigt der Referent, wie sich Gesellschaftsformen unterscheiden, welche Kriterien man ansetzen kann, um für sein Start-up die optimale Gesellschaftsform zu finden und welche Vorteile sich durch eine clevere Wahl ergeben können.

Weitere Informationen

14. Juni 2018, Tagungsraum IGZ Würzburg, Friedrich-Bergius-Ring 15, 97076 Würzburg

Zurück zu: Veranstaltungen

Newsletter abonnieren