Virtuelle Gründermesse ZZERO

Messe/Konferenz
Datum
11.11. bis 13.11.2021
Location
Online

Jetzt Ticket sichern!

Nach der erfolgreichen Prämiere im vergangenen Jahr, gibt es auch in diesem Jahr wieder die virtuelle Gründermesse ZZERO. Die Veranstaltung findet vom 11. bis zum 13. November im Rahmen der bundesweiten Initiativwoche „Gründerwoche“ statt und wird vom RKW Kompetenzzentrum (Externer Link) als bundesweite Koordinierungsstelle der Gründerwoche begleitet. Neben dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (Externer Link) wird u.a. das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (Externer Link) (StMWi), die KfW Förderbank (Externer Link) , die
LfA Förderbank Bayern (Externer Link) , die Agentur für Arbeit (Externer Link) und die IHK Nürnberg für Mittelfranken (Externer Link) mit dabei sein.

Insgesamt erwartet die Gründerinnen und Gründer ein vollgepacktes Messeprogramm mit über 100 Fachvorträgen rund um das Thema „Existenzgründung“. Dabei steht „Dialog statt Monolog“ im Vordergrund – d.h. alle Experteninnen und Experten stehen für Fragen und Antworten zur Verfügung. Panel-Diskussionen, Key-Notes, LiveTrainingCenter mit Experten-Vorträgen, Meet-ups und Workshops bieten die Basis für einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch.

Top-Speaker und Experten setzen Impulse und vermitteln Praxiswissen zu den verschiedensten Bereichen von Gründer:innen und KMUs. Gleich ob innovatives Start-up oder bodenständiges Handwerkunternehmen - ZZEROs Referentinnen und Referenten decken das gesamte Spektrum ab. Du wirst zu jedem Thema den passenden Vortrag bzw. den passenden digitalen Meetingraum finden.

Der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter hat die Schirmherrschaft für die ZZERO 2021 übernommen. Er möchte damit die Münchner Start-up-Szene und die bundesweite Bedeutung der Metropolregion München als eines der aktivsten Gründerzentren in Deutschland hervorheben.

Mehr Infos zum Programm sowie dein Ticket für die Messe findest du hier (Externer Link) .