Schließen

Schmuckbild

#2 KnowHow Event- OnlineEdition: 5G

Infoveranstaltung
Datum
25.02.2021
Location
Online

Der weltweite Datenverkehr wächst unermüdlich. Zweifelsfrei wird eine leistungsstarke Infrastruktur zur digitalen Verknüpfung daher mehr denn je benötigt. Der Mobilfunkstandard 5G spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

In dem Know-How Event des Zollhofs am 25.02 geht es darum, wie ein solch weltweiter Standard entsteht, welche Möglichkeiten die neue Technologie mit sich bringt und in welchen Bereichen 5G neue Maßstäbe setzen kann.

Vor allem für die Industrie bietet 5G ein großes Potenzial, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken und eine umfassende Digitalisierung zu ermöglichen. Hohe Datenraten und Echtzeitübertragung erlauben dabei eine tiefergreifende Vernetzung von Maschinen und Anlagen.

Doch auch für Dienste im Rettungseinsatz ist die Technologie von Relevanz, z.B. kann dadurch Rettungsequipment sicher an sein Ziel kommen.

Neben dem Status Quo wird auf dem Event auch ein Blick in die Zukunft geworfen – wo geht es hin und welche Entwicklungen wird es geben?

Mit 5G wird ein großer Schritt in Richtung Zukunft getan – die Chancen sind riesig.

 

Die Expertin:

Karin Loidl (Technology Advisor bei Fraunhofer IIS) ist eine erfahrene, multidisziplinäre Ingenieurin, deren Ziel es ist, die Lücke zwischen Technologie und Anwendung erfolgreich zu überbrücken.

Karins Fokus liegt innerhalb von 5G auf professionellen Anwendungen. Ihr umfassendes Wissen über funkbasierte Lokalisierungstechnologien sowie drahtlose Kommunikationslösungen baut auf 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung verschiedener Lösungen auf.

 

Hier gibt es mehr Informationen zum Event.