Veranstaltungen

Suche nach Veranstaltungen
Zeitraum

26 September 2019 bis 27 September 2019   In Kalender eintragen

IHK Start-up Slam auf dem Europäischen Gesundheitskongress München

Der Europäische Gesundheitskongress München 2019 steht unter dem Motto „Faszination Gesundheitswesen: Auch für die nächste Generation!". Die digitale Revolution, steigende Ausgaben ‎und die demografische Entwicklung zwingen Leistungserbringer, Kostenträger und die Gesundheitspolitik dazu, traditionelle Strukturen aufzubrechen. Gravierende Veränderungen des ‎Gesundheitswesens stehen an.‎
Themen des Kongresses sind unter anderem die Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz, die ‎transsektorale Notfallversorgung und der Fachkräftemangel in der Reha.‎ Zu dem zweitägigen Kongress werden rund 1.100 Teilnehmer aus dem Krankenhaussektor, den ‎Reha-Einrichtungen, der Ärzteschaft, der Pflege, den Krankenversicherungen sowie der ‎Gesundheitspolitik erwartet.‎

In 33 hochkarätig besetzten Kongress-Sessions diskutieren 150 Referenten aus Deutschland, ‎Österreich, der Schweiz, Estland und den Niederlanden zukunftsrelevante Fragen der Gesundheitspolitik.‎

Start-up-Slam – Aufruf an die Start-ups / Jungunternehmen

Ihr bietet mit Eurem Start-up oder jungem Unternehmen innovative Produkte oder digitale Lösungen im Gesundheitswesen an? Ihr habt die passende Lösung, um das Gesundheitswesen ‎maßgeblich zu verbessern? Euer Produkt bzw. eure Dienstleistung ist innovativ, hat ein stimmiges Gesamtkonzept und besteht idealerweise einen ersten Patiententest? Im Rahmen des Start-up-Slams können sich ausgewählte junge Unternehmen präsentieren, mit möglichen Kunden ins Gespräch kommen und ein direktes Feedback auf das Produkt oder die ‎Dienstleistung erhalten. ‎

Jedes von insgesamt sieben ausgewählten Unternehmen erhält eine kostenfreie Ausstellungsmöglichkeit innerhalb der IHK-Start-up-Expo und kann sich an einem der beiden Kongresstage ‎den Teilnehmern vorstellen. Hier habt Ihr die Gelegenheit, mit gut 1.100 Experten aus dem Gesundheitsbereich ins Gespräch zu kommen und Euer Produkt bzw. Eure Dienstleistung anzubieten, Feedback von den Teilnehmern einzuholen und so viele Kontakte wie möglich zu knüpfen. ‎Dazu kommt: Am 1. Tag des Kongresses erhält jedes Unternehmen die Chance sich beim Star‎t-up-Slam in einer kurzen Vorstellung (zwei Minuten) bestmöglich zu repräsentieren. Wenn Ihr das ‎Publikum überzeugt, habt Ihr die Möglichkeit, ein Mentoring durch einen erfahrenen Experten ‎bzw. politischen Vertreter der Gesundheitsbranche zu gewinnen, der oder die Euch Fragen beantwortet oder Kontakte vermitteln kann – Kurz: Einen persönlichen Ansprechpartner, der Euch ‎unterstützt. ‎Außerdem winkt ein Bericht im IHK-Wirtschaftsmagazin (Auflage: 108.000 Expl.) sowie im IHK-‎Newsletter.‎

Um Euch beim Europäischen Gesundheitskongress München vorzustellen, schickt bis zum 31. ‎Juli 2019 eine kurze, aussagekräftige und formlose Bewerbung inkl. Beschreibung Eures Pro‎dukts/Dienstleistung/Konzepts sowie ein paar Zeilen, wie Ihr versuchen wollt, die Teilnehmer auf ‎der Veranstaltung auf Euch aufmerksam zu machen, per E-Mail an startup(at)muenchen.ihk.de. Alternative: Ihr stellt Euer Unternehmen kurz und prägnant in einem 1-minütigen Video (über eine ‎Filesharing-Plattform, z. B. Dropbox) vor und überzeugt uns. Die Organisatoren des Europäischen Gesundheitskongresses München 2019 wählen gemeinsam mit der IHK für München und Oberbayern in einem internen Gremium sieben Start-ups aus, ‎welche die größte Relevanz für die Zielgruppe haben. ‎

Folgende Kriterien spielen dabei u.a. eine Rolle:‎
- das Startup/Jungunternehmen sollte höchstens 5 Jahre alt sein
- Idee / Originalität
- Nutzen / Mehrwert für die Gesundheitsbranche

Weitere Informationen
26. – 27. September 2019, Start-up Slam beim Europäischen Gesundheitskongress ‎München, Hilton Park Hotel München, Am Tucherpark 7, 80538 München


27 September 2019 09:30 bis 14:00   In Kalender eintragen

IHK-Veranstaltung - Startups meet Corporates (IoT)

Internet of Things (IoT) - Industrie 4.0, Smart City, Smart Home

An der Schnittstelle zwischen virtueller und realer Welt wird das Internet der Dinge (Internet of Things (IoT)) unser Leben in den nächsten Jahrzehnten entscheidend verändern. Dies betrifft sowohl Produzenten als auch Konsumenten. Neue Massenmärkte werden entstehen mit großen Chancen für die hochinnovative bayerische Wirtschaft.
Doch der Anpassungsprozess ist für etablierte Unternehmen nicht immer leicht. Hier können Kooperationen mit IoT-Startups den entscheidenden Wettbewerbsvorteil erbringen – und die Technologieführer von gestern zu den Cutting Edge Unternehmen von Morgen machen.
Im Gegenzug können Startups, die an der Grenze des technologisch Machbaren arbeiten, vom Know How, der Produktionsinfrastruktur, der Marktposition und der Finanzkraft etablierter Unternehmen profitieren.
Mit unserem Networking Event „Startups meet Corporates“ versuchen wir diese Kooperationen anzustoßen: Innovative IoT-Startups treffen etablierte bayerische internationale Unternehmen von Corporates und Mittelstand. Dabei geht es um ein Kennenlernen und ein Ausloten von Schnittstellen – mit Potenzial für das Geschäft der Zukunft.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung erwünscht bis: 24.09.2019

Für Corporates und Mittelstand: Sie wollen Ihr Unternehmen mit einem Infostand vorstellen?
Für Start-Ups: Sie wollen auf der Veranstaltung pitchen?
Bitte kontaktieren Sie uns ()

Neben IoT Startups aus München, Bayern und Deutschland sind auf der Veranstaltung auch Startups der Startup Germany Tour vertreten, die 20 Startups aus 11 Ländern vom 25. September bis 2. Oktober 2019 nach München bringt.

Weitere Informationen

27. September 2019, 9.30 – 14.00 Uhr, IHK Campus (A&B), Orleansstraße 10-12, 81669 München


29 September 2019 bis 01 Oktober 2019   In Kalender eintragen

Bits & Pretzels 2019

FROM FOUNDERS FOR FOUNDERS

2019 Sep. 29th - Oct. 1st in Munich, ICM - Internationales Congress Centrum München

Join 5.000 founders, investors & startup enthusiasts for three days of vision, learning and networking at Europe's biggest founders festival.

More Informations

29. September – 1. Okotober 2019, ICM München, Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München


09 November 2019 09:30 bis 17:30   In Kalender eintragen

IHK EXISTENZ - die Gründermesse

IHK EXISTENZ München - Erfolgreich und sicher gründen

Die Gründermesse ist mit rd. 1.500 Besuchern einer der größten Aktions- und Informationstage rund um die Themen Existenzgründung/Junge Unternehmen/Unternehmensnachfolge in Bayern und geht in 2019 bereits in die 25. Auflage.

Hier geht´s zum Programm

Hier geht´s zur Anmeldung zum kostenfreien Messebesuch

Weitere Informationen

9. November 2019, MOC, Lilienthalallee 40, 80939 München


16 November 2019 09:00 bis 18:00   In Kalender eintragen

„Existenzgründerseminar“ – Starthilfe für Gründer – Tipps für den Einstieg in die Selbständigkeit

Wer den Sprung in die Selbständigkeit wagen will, wird vom Landkreis Erlangen-Höchstadt unterstützt: Im Rahmen des Existenzgründerseminars erhalten Sie Tipps und Anregungen für den Aufbau einer eigenen Existenz.

Referenten aus Wirtschaft, Kanzleien, Banken, Krankenkassen, der Industrie- und Handels-  sowie der Handwerkskammer klären die wichtigsten Fragen, die ExistenzgründerInnen haben – angefangen bei Businessplan und Finanzierung bis hin zu Marketing, Steuerrecht und Arbeitgeberpflichten. Damit die TeilnehmerInnen sich mit dem eigenen Vorhaben auch ins tiefe Wasser wagen können, geben die Profis in den Pausen gern Feedback zur eigenen Idee.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Anmeldung bis zum 13. November 2019 unter der Telefonnummer 09131 / 803-1270.

Weitere Informationen

16. November 2019, 9.00 – 18.00 Uhr, Fachklinik Herzogenaurach, In der Reuth 1, 91074 Herzogenaurach


21 November 2019 10:00 bis 17:00   In Kalender eintragen

IHK-Gründermesse Mainfranken

Sie wollen ein eigenes Unternehmen gründen oder ein bestehendes Unternehmen übernehmen und wollen sich zum Thema Selbständigkeit informieren? Oder haben Sie bereits gegründet, stecken aber noch in den Anfangsschuhen und wollen mehr zum Thema Selbstständigkeit erfahren und sich ein Netzwerk aufbauen, um die nächsten Schritte erfolgreich zu gehen?

Kommen Sie vorbei zur Gründermesse Mainfranken und lassen Sie sich im individuellen Gespräch mit Experten beraten. Antworten auf Ihre Fragen - Unterstützungsangebote auf der Gründermesse:
Finden Sie heraus, ob Ihre Geschäftsidee Zukunftsaussichten hat und ob die berufliche Selbstständigkeit das Richtige für Sie ist. Klären Sie Gründungsvoraussetzungen, Genehmigungen und Erlaubnisse, informieren Sie sich über Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten und erhalten Sie Unterstützung bei Ihrem Businessplan.
Klären Sie Ihre Fragen im individuellen Gespräch mit den Ausstellern und nutzen Sie die Gelegenheit, um Kontakte in die mainfränkische Gründerszene zu knüpfen.

Weitere Informationen

21. November 2019, 10.00 – 17.00 Uhr, IHK Würzburg-Schweinfurt, Mainaustraße 33-35, 97080 Würzburg


Newsletter abonnieren