Start der Werbekampagne “So geht Gründen auf Bayerisch”

Heute startet bayernweit die Gründerland Bayern Kampagne unter dem Motto “So geht Gründen auf Bayerisch” mit Out-of-Home-Plakaten und Online Werbung.

Ab dem 1. Oktober startet die zweite Werbekampagne für Gründerland Bayern in diesem Jahr. Unter dem Motto “So geht Gründen auf Bayerisch” zeigen wir, dass Gründen in Bayern Tradition hat und gleichzeitig durch enorme Vielfalt besticht. Dazu haben wir sechs Gründerinnen und Gründer aus der Start-up Welt und dem Bereich der Existenzgründer getroffen, die der Kampagne ein Gesicht geben:

 

Mit ihrem Healthcare Start-up vimum (Externer Link) bietet Ulrike Jäger digitale Geburtsvorbereitung per App an und kann werdende Familien flexibel und unabhängig von ihrem Ort unterstützen. Richard Speiser hat vor einiger Zeit Amerschläger p4 (Externer Link) übernommen, die sich auf die Leistungsprüfung von Motoren spezialisiert haben. Seit 1983 bieten sie Leistungsprüfstände unter anderem  für Motorräder, Motoren und Mopeds an. Hoch hinaus geht es bei Gründer Florian Seibel und Quantum Systems (Externer Link) . Sie haben eine spezielle Steuerung von Drohnen entwickelt, so dass diese senkrecht starten und horizontal fliegen können und besonders gut für Industriekunden einsetzbar sind. Johannes Eich von den Radlbuam (Externer Link) , die ihren Sitz in Lappersdorf haben, bereitet mit seinem Team Fahrräder für ökonomisch schwache Familien auf. Bei dem Traditionsbetrieb der Bayreuther Turmuhren (Externer Link) kümmert sich Thomas Hollering, der den Betrieb übernommen hat, um die Instandhaltung und die Reparatur von Turmuhren und Glockenanlagen. Seit 95 Jahren betreut man die Kunden schon mit der langjährigen Erfahrung. Mit ihren Radboten (Externer Link) hat Karolin Zientarski einen nachhaltigen Kurierservice entwickelt und bietet Express- und Citylogistik in Würzburg an.

 

Die Kampagne wird für einen Monat sowohl im öffentlichen Raum auf Plakaten zu sehen sein als auch im Internet, auf Online Bannern und als Social Media Werbung auf LinkedIn, Facebook und Instagram.

 

In unserer Bildergalerie bekommt ihr schon mal einen Eindruck von den tollen Motiven. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Gründerinnen und Gründern bedanken, dass sie Teil der Kampagne sind und die Vielfalt und den Innovationsgeist der bayerischen Gründerlandschaft zum Ausdruck bringen!

vimum GmbH (©Gründerland Bayern)
vimum GmbH (© Gründerland Bayern)
Amerschläger p4 (©Gründerland Bayern)
Amerschläger p4 (© Gründerland Bayern)
Quantum-Systems (©Gründerland Bayern)
Quantum-Systems (© Gründerland Bayern)
Radlbuam (©Gründerland Bayern)
Radlbuam (© Gründerland Bayern)
Radboten (©Gründerland Bayern)
Radboten (©Gründerland Bayern)
Bayreuther Turmuhren (©Gründerland Bayern)
Bayreuther Turmuhren (©Gründerland Bayern)