Veranstaltungen

Suche nach Veranstaltungen
Zeitraum

10 Oktober 2018 18:30 bis 21 November 2018 21:30   In Kalender eintragen

Unternehmerschule im Landkreis Keilheim

„Auch Gründen will gelernt sein.“ Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage bestätigen. Existenzgründung oder Betriebsnachfolge – in einer fundierten Vorbereitung und detaillierten Planung liegen 90 Prozent Ihres Erfolges. Die UnternehmerSchule ist eine 6-teilige Seminarreihe, die auf regionaler Ebene initiiert wird. In Zusammenarbeit mit fachkundigen Experten gründungsnaher, wirtschaftlicher und öffentlicher Institutionen erhalten Sie hier kostenfrei praxisnahes, aktuelles und regionalspezifisches Existenzgründer- und Unternehmer-Know-how. Ein überzeugendes Geschäftskonzept ist ein Schlüssel zum Erfolg in der Selbständigkeit. Es erleichtert Ihnen die Umsetzung Ihrer Ideen und öffnet Ihnen die Türen zu Kapitalgebern und Geschäftspartnern. Die Partner der UnternehmerSchule unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Geschäftskonzeptes und geben Ihnen nützliches Feedback. In Einzelberatungsgesprächen können Sie parallel zur oder im Anschluss an die UnternehmerSchule das vermittelte Wissen auf Ihr geplantes Vorhaben umsetzen sowie offene Fragen klären. Nutzen Sie zudem die Seminarreihe als Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen. Begegnen Sie potentiellen Kunden, Partnern oder Beratern. Sammeln Sie Anregungen im Gespräch mit Referenten, Gründern und Betriebsnachfolgern.

10.10.2018 Seminar 1: Von der Person zum Markt
17.10.2018 Seminar 2: Vom Markt zum Firmenaufbau
24.10.2018 Seminar 3: Vom Firmenaufbau zum Geschäft
08.11.2018 Seminar 4: Vom Geschäft zu den Planzahlen
14.11.2018 Seminar 5: Von den Planzahlen zur Wirklichkeit
21.11.2018 Seminar 6: Von der Wirklichkeit in die Virtualität

Weitere Informationen

Flyer Seminarreihe Unternehmerschule

10. Oktober 2018 – 21. November 2018, 18.30 – 21.30 Uhr, Landratsamt Kelheim, Donaupark 12, 93309 Kelheim


08 November 2018 18:30 bis 11 Dezember 2018 21:30   In Kalender eintragen

Unternehmerschule in Passau

„Auch Gründen will gelernt sein.“ Jeder erfahrene Unternehmer kann diese Aussage bestätigen. Existenzgründung oder Betriebsnachfolge – in einer fundierten Vorbereitung und detaillierten Planung liegen 90 Prozent Ihres Erfolges. Die UnternehmerSchule ist eine 6-teilige Seminarreihe, die auf regionaler Ebene initiiert wird. In Zusammenarbeit mit fachkundigen Experten gründungsnaher, wirtschaftlicher und öffentlicher Institutionen erhalten Sie hier kostenfrei praxisnahes, aktuelles und regionalspezifisches Existenzgründer- und Unternehmer-Know-how. Ein überzeugendes Geschäftskonzept ist ein Schlüssel zum Erfolg in der Selbständigkeit. Es erleichtert Ihnen die Umsetzung Ihrer Ideen und öffnet Ihnen die Türen zu Kapitalgebern und Geschäftspartnern. Die Partner der UnternehmerSchule unterstützen Sie bei der Erstellung Ihres Geschäftskonzeptes und geben Ihnen nützliches Feedback. In Einzelberatungsgesprächen können Sie parallel zur oder im Anschluss an die UnternehmerSchule das vermittelte Wissen auf Ihr geplantes Vorhaben umsetzen sowie offene Fragen klären. Nutzen Sie zudem die Seminarreihe als Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen. Begegnen Sie potentiellen Kunden, Partnern oder Beratern. Sammeln Sie Anregungen im Gespräch mit Referenten, Gründern und Betriebsnachfolgern.

8.11.2018 Seminar 1: Von der Person zum Markt
15.11.2018 Seminar 2: Vom Markt zum Firmenaufbau
22.11.2018 Seminar 3: Vom Firmenaufbau zum Geschäft
29.11.2018 Seminar 4: Vom Geschäft zu den Planzahlen
4.12.2018 Seminar 5: Von den Planzahlen zur Wirklichkeit
11.12.2018 Seminar 6: Von der Wirklichkeit in die Virtualität

Weitere Informationen
8. November bis 11. Dezember 2018, 18.30 – 21.30 Uhr, Staatliche Berufsschule 1, Am Fernsehturm 1, 94036 Passau


12 November 2018 bis 18 November 2018   In Kalender eintragen

Gründerwoche Deutschland – Veranstaltungen in München und Bayern

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche bieten die Partner der Gründerwoche in Bayern Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie setzen sie damit Impulse für eine neue Gründungskultur und ein freundlicheres Gründungsklima in Deutschland.

Weitere Informationen

Diverse Veranstaltungen in Bayern und München

12. bis 18. November 2018, mehrere Veranstaltungen und Veranstaltungsorte, Bayern/München


14 November 2018 bis 16 November 2018   In Kalender eintragen

Freilassing - Erfolgreich Gründen an den Alpen

Vom 14. bis 16. November findet die internationale Veranstaltung „Start Up Live an den Alpen“ in der Lokwelt Freilassing statt. Angesprochen sind bergbegeisterte Gründer, die in der wirtschaftlich starken Region Rosenheim – Berchtesgadener Land – Kufstein – Salzburg ein eigenes Unternehmen starten oder eine Geschäftsidee konkretisieren wollen oder bereits gegründet haben.

Zur Berichterstattung über die abschließenden Pitches der Gründerinnen und Gründer laden wir Sie am Freitag, 16. November um 16 Uhr herzlich in die Lokwelt Freilassing ein. Bitte melden Sie sich unter an. Gerne lassen wir Ihnen vorab Informationen zukommen.

Weitere Informationen und Anmeldung

14. – 16. November 2018, Lockwelt Freilassing, Westendstraße 5, 83395 Freilassing


17 November 2018 09:00 bis 18:00   In Kalender eintragen

Existenzgründer-Seminar in Herzogenaurach

Wer den Sprung in die Selbständigkeit wagen will, wird vom Landkreis Erlangen-Höchstadt nicht ins kalte Wasser geworfen. Denn am Samstag, 17. November 2018 gibt das Existenzgründerseminar Tipps und Anregungen für den Aufbau einer eigenen Existenz. Die Veranstaltung findet von 9 bis 18 Uhr in der Fachklinik Herzogenaurach, In der Reuth 1, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Interessierte sind gebeten, sich bis zum Mittwoch, 14. November 2018 per E-Mail wirtschaftsfoerderung@erlangen-hoechstadt.de oder unter der Telefonnummer 09131/803-1270 anzumelden.

Weitere Informationen

17. November 2018, 09.00 – 18.00 Uhr, Fachklinik Herzogenaurach, In der Reuth 1, 91074 Herzogenaurach


20 November 2018 13:00 bis 19:00   In Kalender eintragen

Munich Investment Forum 2018

Über 20 Start-up Pitches in unter vier Stunden? Das bietet das Munich Investment Forum von Fraunhofer Venture. Am 20. November 2018 treffen sich bereits zum 14. Mal Gründer, Investoren und andere Gestalter der Start-up Szene bei einem einzigartigen Event. Zusammen mit den drei Gründerzentren der Münchner Hochschulen – LMU Entrepreneurship Center, Strascheg Center for Entrepreneurship und UnternehmerTUM – bietet das Munich Investment Forum für Kapitalgeber eine Vielzahl innovativer High-Tech-Geschäftsmodelle, -Teams und -Start-ups in einem kompakten Event-Format. Neben klassischen Venture Capital sind auch Corporate Venture Capital Investoren und Business Angels herzlich eingeladen.

Die Gründerteams stellen persönlich Geschäftsideen vor, die sich noch in frühen Phasen befinden, oder bereits den Markteintritt vollzogen haben. Bei den Pitch-Sessions und den 90-sekündigen Speedpitches geben die Entrepreneure ersten Einblick in ihr Vorhaben. Das Get-together lädt zu vertiefenden Gesprächen ein.

Weitere Informationen

20. November 2018, 13.00 – 19.00 Uhr, Frauenhofer Haus, Hansastraße 27 c, 80686 München


21 November 2018   In Kalender eintragen

SCIENCE SLAM – Künstliche Intelligenz - Technologien von morgen, heute verstehen

Das Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B) veranstaltet einen Science-Slam-Wettbewerb zum Thema „Künstliche Intelligenz - Technologien von morgen, heute verstehen". Der Wettbewerb richtet sich an Studierende, Promovierende, ForscherInnen und WissenschaftlerInnen, deren Forschung Bezug zu Künstlicher Intelligenz oder Maschinellem Lernen aufweist.

Der Wettbewerb bietet die Möglichkeit, eigene Ideen oder Forschungsansätze in einem besonderen Rahmen vorzustellen. Die TeilnehmerInnen können von einem kostenlosen Vortragscoaching profitieren und ihre Themen am 21. November 2018 einem großen Publikum sowie einer hochkarätig besetzten Jury (z.B. BMW, LMU, Siemens und TUM) präsentieren.

Die besten TeilnehmerInnen haben außerdem die Chance auf ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 500 Euro. Zusätzlich haben alle die Chance, von der Experten-Jury für die Teilnahme am Final-Pitch ausgewählt zu werden, der am 3. Dezember 2018 im Rahmen des Digital-Gipfels des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Nürnberg stattfindet.

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie im Anhang und auf der Website

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 19. Oktober 2018 und stehen Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung:

PROJEKTBÜRO | Science-Slam-Wettbewerb
Künstliche Intelligenz - Technologien von morgen, heute verstehen
Tel:  +49 6131 - 6170179 (Mo – Do, 9 – 16 Uhr)
E-Mail: zdb(at)science-slam.com
:: zdb-science-slam.de 
:: zentrum-digitalisierung.bayern
:: science-slam.com

Mehr Informationen

21. November 2018, Bewerbung bis zum 19. Oktober 2018, Einstein Kultur München, Einsteinstraße 42, 81675 München


21 November 2018 10:00 bis 18:00   In Kalender eintragen

Open Pitch Call für „Die Höhle der Löwen“ in München

„Die Höhle der Löwen“ startet in eine neue Staffel. Auch 2019 treten Erfinder und junge Unternehmer in Deutschlands erfolgreichster Gründer-Show vor fünf Investoren, mit deren Hilfe aus Ideen große Firmen werden können. Vor laufender Kamera gilt es die Löwen zu überzeugen, in das eigene Business zu investieren und es gemeinsam zum Erfolg zu führen.

Die Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH lädt ein zum:

OPEN PITCH CALL
am 21. November 2018 von 10:00 – 18:00 Uhr
Mindspace München-Stachus
Herzogspitalstr. 24, 80331 München
(Termine in weiteren Städten auf https://www.sonypictures-tv.de/de/open-pitch-call/)

Die Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH informiert:
Hier habt Ihr die Möglichkeit Euer Business/Euer Produkt in einem bis zu 3-minütigen Pitch vorzustellen – so wie Ihr es in der Show vor den Löwen präsentieren würdet. Stellt Euch anschließend noch auf ein paar kurze Rückfragen ein. Dieser Pitch wird aufgezeichnet und intern für den Auswahlprozess genutzt. Kommt gut vorbereitet und begeistert zu uns! Bitte seht davon ab, Businesspläne oder Powerpoint-Präsentationen mitzubringen, über Produkte und Anschauungsmaterial freuen wir uns aber natürlich. Bringt bitte ausreichend Wartezeit mit – wer eine weite Anreise hat oder zeitlich eingeschränkt ist, hat zudem die Möglichkeit sich im Vorfeld schon ein Zeitfenster bei uns zuteilen zu lassen. Schreibt uns dazu bitte eine Mail mit kurzer Vorstellung von Euch und Eurem Produkt, sowie der Casting-ID, falls bereits vorhanden, an: . Bitte denkt daran, im Betreff Euren Wunschort anzugeben. Eine Voranmeldung ist jeweils bis 3 Tage vor dem entsprechenden Termin möglich. Alle, die spontan und ohne Anmeldung vorbeikommen möchten sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zum Open Pitch Call

21. November 2018, 10.00 – 18.00 Uhr, Mindspace München-Stachus, Herzogspitalstr. 24, 80331 München


21 November 2018 14:00 bis 21:00   In Kalender eintragen

Augsburg gründet

Gründer und Start-ups präsentieren ihre Ideen und Projekte. Experten geben ihr Wissen weiter. „Augsburg gründet!“ bietet die Gelegenheit, sich zu vernetzen, neue Ideen aufzugreifen, sich über Gründer und Gründungsaktivitäten der Wirtschaftsregion zu informieren sowie mit Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik ins Gespräch zu kommen. Eingeladen sind Gründungsinteressierte und Ideensuchende, GründerInnen, Start-ups, JungunternehmerInnen und etablierte UnternehmerInnen, um sich von neuen Ideen und Geschäftsmodellen in der Region inspirieren zu lassen, sowie alle, die mehr über die Gründerszene in der Wirtschaftsregion Augsburg erfahren möchten. Anmeldeschluss ist der 15. November 2018.

Weitere Informationen

21. November 2018, 14.00 – 21.00 Uhr, Kongress am Park, Gögginger Str. 10, 86159 Augsburg


23 November 2018 bis 25 November 2018   In Kalender eintragen

StartUP Factory, das Gründerwochenende in Regensburg

Die StartUP Factory in Regensburg ist ein Wochenend-Workshop (54 Stunden), bei dem innovative Produktideen, fachlicher Austausch und die Unternehmer von morgen im Fokus stehen. Dabei kommen Designer, Software-Entwickler, Business- und Marketing-Experten zusammen, um gemeinsam in Teams an Geschäftsideen zu arbeiten. Am Ende des Wochenendes steht als Ziel die Erarbeitung eines Minimum Viable Products – inklusive Kundenvalidierung, Marktforschung und Geschäftsmodellentwicklung. Erfahrene Mentoren und Coaches stehen den Teilnehmern bei der Umsetzung dieser Aufgabenstellung während des gesamten Wochenendes zur Seite. Am Sonntag präsentieren die Teams ihre Ergebnisse einer renommierten Fachjury und erhalten dabei fundiertes Feedback. Die Gewinnerteams dürfen sich auf attraktive Preise freuen.

Weitere Informationen

23. – 25. November 2018, BioPark I, Am BioPark 9, 93053 Regensburg


26 November 2018   In Kalender eintragen

Preisverleihung des Innovationspreises Bayern 2018 in München

Innovationen sind der Schlüssel für Wachstum und Wohlstand. Nur mit neuen Produkten und Dienstleistungen können sich Unternehmen immer wieder neu erfinden und auf den sich stets wandelnden globalen Märkten behaupten. Die Unternehmer im Freistaat Bayern nehmen diese Herausforderung erfolgreich an und belegen in zahlreichen Erhebungen zu Patentanmeldungen und Innovationskraft regelmäßig Spitzenplätze. Ob global agierender Konzern oder handwerklich geprägter Mittelständler – die bayerischen Unternehmen sind immer vorne mit dabei, wenn es darum geht, Zukunft zu gestalten.

Diese Leistungen sollen auch gewürdigt werden! Daher wird zur Auszeichnung und Würdigung besonders erfolgreicher Innovationen bayerischer Unternehmen der Innovationspreis Bayern 2018 ausgelobt und als gemeinsame Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Energie und Technologie, des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags sowie der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern u.a. in der Kategorie Start-up verliehen.

Weitere Informationen

26. November 2018, Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München


29 November 2018 09:00 bis 30 November 2018 13:00   In Kalender eintragen

Münchner Digital Health Summit

Die Digitale Medizin kann dazu beitragen, dass jeder Arzt, jeder Patient und jeder Forscher in Zukunft Zugang zu den für ihn erforderlichen Informationen hat. Dies führt zu besser auf den einzelnen Patienten angepassten Diagnose- und Behandlungsentscheidungen, schafft neue Erkentnisse für die wirksame und nachhaltige Bekämpfung von Krankheiten und trägt dazu bei, die Versorgung noch besser zu machen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung gibt mit seiner Medizininformatik-Initiative wichtige Impulse, um die Chancen der Digitalisierung in der Medizin für Versorgung und Forschung bestmöglich zu nutzen.

Ein Kernelement der Initiative ist der Aufbau und die Vernetzung von Datenintegrationszentren durch bundesweit vier Konsortien. Darüber hinaus entwickeln die Konsortien IT-Lösungen für spezifische Anwendungen, für die der standortübergreifende Austausch von Forschungs- und Versorgungsdaten genutzt werden soll. Eines dieser Konsortien ist DIFUTURE, an dem die beiden Münchner Universitäten und ihre Universitätsklinika, die Universität Tübingen mit ihrem Klinikum sowie weitere Partner beteiligt sind. Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Technischen Universität München sollen auf einem Symposium zum Thema „Digitale Medizin“ neueste Entwicklungen und zukünftige Perspektiven auf dem Gebiet der Medizininformatik mit nationalen und internationalen Experten diskutiert werden.

Weitere Informationen
29. – 30. November 2018, 9.00 – 13.00 Uhr, Klinikum rechts der Isar, Ismaninger Str. 2, 81675 München 


30 November 2018 09:00 bis 17:00   In Kalender eintragen

Existenzgründung: Frauen machen sich selbständig

So gründen Frauen! Der "etwas andere" Workshop bietet Ihnen als Existenzgründerin neben dem Grundwissen ein spezielles Know-how auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Denn, vor und während der Gründung haben Sie als selbstständige Frau oft andere Herausforderungen als Männer. Nutzen Sie in einer motivierenden Atmosphäre den Austausch und knüpfen Sie erste Kontakte. Diskutieren Sie im Seminar Fragen zur Existenzgründung und zum Gründungsverhalten. Lernen Sie, Ihr eigenes Verhalten zu reflektieren. Vermeiden Sie Fehler und gehen Sie Ihre Vorhaben selbstbewusster an. Stellen Sie im Seminar vorbehaltlos alle Fragen, die Ihnen wichtig sind. Freuen Sie sich auf einen kompaktes Programm, das Sie auf Ihre Selbständigkeit optimal vorbereitet.

Das kompakte 1-Tages-Gründungsseminar beantwortet alle Fragen, die für die Selbständigkeit von Frauen zu klären sind, speziell in der Startphase: Welche Unternehmensform ist die beste? Wie wirkt sie sich auf die spätere Steuerermittlung aus? Wie gehe ich den Businessplan an? Welche Fördermöglichkeiten habe ich? Networking? Oder auch: Wie steht es mit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Weitere Schwerpunkte:

  • Die eigene Chefin werden: Basiswissen zum Unternehmenskonzept und Businessplan
  • Spezielle Herausforderungen von Frauen: Stärken und Schwächen
  • Leitfaden für Unternehmenskonzepte
  • Selbstbewusstsein als Erfolgsfaktor

Weitere Informationen

30. November 2018, 9.00 – 17.00 Uhr, IHK Akademie München und Oberbayern, München


04 Dezember 2018 10:00 bis 17:00   In Kalender eintragen

JobTECH, Die Job- und Gründermesse in Regensburg

Wer sich über Karrierechancen in Festanstellung oder als Gründer informieren will, ist am 4. Dezember 2018 in der TechBase Regensburg richtig: Kleine und große Firmen der Region präsentieren sich als attraktive Arbeitgeber mit konkreten Jobangeboten. Zeitgleich informieren verschiedene Startup-Institutionen sowie Berater der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz über den Weg in die Selbständigkeit.

Weitere Informationen

4. Dezember, 10 - 17 Uhr, TechBase Regensburg, Franz-Mayer-Str. 1, 93053 Regensburg


Newsletter abonnieren