CvB Gartendesign

Wer steckt hinter CvB Gartendesign?

Christiane von Burkersroda ist die erfolgreiche Gründerin von CvB Gartendesign.
Mit der Begeisterung für ansprechendes Design und der Freude am Detail gründete sie 2008 ihr Planungsbüro für Gartendesign. Im Sommer 2009 schloss Frau von Burkersroda als Jahrgangsbeste mit einem Sehr Gut (A+ Distinct) ihr Open Learning Diploma in Garden Design an der englischen KLC School of Design in London ab.
Inzwischen kann sie auf eine Anzahl erfolgreich umgesetzter Gartenprojekte zurückblicken, die zunehmend interessanter und komplexer werden.

Was genau ist das Besondere an Ihrer Geschäftsidee?

Mein Tätigkeitsfeld wird in Deutschland von Landschaftsarchitekten abgedeckt, in Teilen auch von ausführenden Garten- und Landschaftsbaubetrieben. Während Landschaftsarchitekten seltener Privatgärten planen und sich stärker auf großflächige und öffentliche Anlagen spezialisieren, richten sich meine Ausbildung und meine Geschäftsidee an private Gartenbesitzer. Das bedeutet einen kleineren Maßstab mit hohen Anforderungen an Standards und individuelle Lösungen. Die Beratung und Betreuung von Privatkunden ist persönlicher und intensiver als bei Bauträgern oder öffentlichen Auftraggebern. Gartenbaubetriebe sind auf diesen Aufwand und diesen Detaillierungsgrad in der Planung ebenfalls seltener ausgerichtet.

Wer hat Sie bei der Gründung unterstützt?

Über verschiedene Organisationen habe ich Informationen über das Internet bezogen, zum Beispiel über das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und das Institut für Freie Berufe in Nürnberg (IFB). Beim Büro für Existenzgründung BfE in München habe ich an drei eintägigen Workshops zur Gründungsvorbereitung teilnehmen können.

Haben Sie an Pitches oder Businessplan-Wettbewerben teilgenommen?

Nein, das war für mich als Einzelunternehmerin in meinem Bereich nicht relevant.

Was waren die größten Schwierigkeiten, die Sie auf Ihrem Gründungsweg überwinden mussten?

Da ich ohne Erfahrung in einer mir unbekannten Branche gegründet habe, fand ich erst nach und nach zu einem angemessenen Honorar. Zu Beginn habe ich meine Leistung zu günstig angeboten. Andererseits habe ich so wertvolle Erfahrungen bei vielfältigen Aufträgen sammeln können.

Welchen Tipp sollten Neugründer unbedingt befolgen?

Ein gutes Maß an Branchenerfahrung ist ein wichtiger Faktor bei einer Neugründung. Falls die nicht ausreichend vorhanden ist, empfehle ich zunächst Zeit zu investieren, um diese zu erwerben, beispielsweise durch Praktika. Gleichzeitig baut man sich auf diese Weise ein sehr wertvolles Netzwerk von möglichen Geschäftspartnern, Berufskollegen oder Kunden auf.
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die genaue Kalkulation der erforderlichen Einkünfte im Vergleich zu den zu erwartenden Einkünften. Hier empfehle ich mit ausreichend Puffer zu rechnen, um finanzielle Engpässe zu vermeiden.

Warum haben Sie sich für den Standort München bzw. Bayern entschieden?

Die Regionen München und Oberbayern bieten mit ihrem hohen Lebensstandard ein Umfeld, in dem ein Bedarf für die Planung hochwertiger und ansprechender Privatgärten besteht. Zugleich war mein privater Lebensmittelpunkt zum Zeitpunkt der Gründung in München.

Welche Ziele haben Sie für die Zukunft?

Auf Grund einer anhaltend guten Auftragslage möchte ich mein Büro erweitern und zunächst einen Praktikumsplatz einrichten. Wenn sich die Auftragslage weiterhin als stabil zeigt, könnte daraus auch ein voller Arbeitsplatz werden.

Zu gerne würde ich meine Vorstellung von einem „schönen“ Garten in jedem Projekt umsetzen. Dazu entwerfe ich inzwischen bei jedem Garten eine Version, die diesem Ideal entspricht und sich damit durchaus von den Anforderungen des Kunden löst: ein klarer Garten, der mit schlichter Zurückhaltung überzeugt, gestaltet mit Höhensprüngen durch Treppen und Mauern, immer neuen Blickpunkten, mit ausgewählten Solitärgehölzen, Strukturen durch Hecken und große Findlinge, mit vielen Grüntönen ergänzt um Blütenfarben in weiß und violett.

Wo kann ich mehr über Ihr Unternehmen erfahren? 

Auf meiner Internetseite (www.cvb-gartendesign.de) finden Sie Beispiele für von mir geplante Privatgärten.
Für konkrete Fragen stehe ich gerne auch telefonisch unter +49 (0)8102 9992612 oder per E-Mail unter info(at)cvb-gartendesign.de zur Verfügung.

 

 

Newsletter abonnieren