Take-off Batch#2

Der Start-up Accelerator nowtonext geht mit der Bewerbungsphase für Batch#2 an den Start!

Nowtonext ist ein sechsmonatiges, kostenfreies Intensivprogramm für Gründungsteams mit digitalem Geschäftsmodell. Das Programm ist ein Angebot des Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S) in Augsburg.

Ziel des Programmes ist es, die optimalen Rahmenbedingungen für den Start-up Prozess zu schaffen. Der nowtonext Accelerator unterstützt die Gründungsteams mit kostenfreien Arbeitsplätzen, Coaching, Workshops und erfahrenen Mentoren. Die Start-ups werden so schnell auf Wachstumskurs gebracht, um Kunden, Partner oder auch eine Finanzierung für die weitere Entfaltung zu gewinnen.

Das sind die Start-ups der ersten Runde

Drei Start-ups aus der Region Augsburg werden im aktuellen Durchlauf von Januar bis Juni im Programm betreut. Alle drei Teams haben es trotz großer Konkurrenz durch einen zweistufigen Auswahlprozess in das nowtonext Programm geschafft und sind Ausgründungen der Hochschulen in Augsburg. Seit Wochen arbeiten die Teams nun gemeinsam an der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle. qbilon entwickelt eine Software, die IT-Landschaften in Unternehmen automatisch erfasst, sie zu einem umfassenden Gesamtmodell fusioniert und analysierbar macht. FarmAct möchte dazu beitragen, dass die gesamte Landwirtschaft von der Digitalisierung profitiert. Hierzu entwickelt das Team eine cloudbasierte Agrar Plattform. credium ist ein KI-Startup, das bisher manuelle Geschäftsprozesse im Immobilienbereich beschleunigt und effizienter macht.

Wer die aktuellen Start-ups aus dem Batch 1 des „nowtonext“ Programms kennenlernen möchte und sich ein Bild von der Gründer- und Innovationsszene in Region Augsburg machen möchte, der kann am 13.07.2021 live beim nowtonext Demo Day dabei sein. Weitere Informationen zum Programm, den Mentoren und Partnern gibt es hier. Außerdem können sich Start-ups ab jetzt für die zweite Runde bis zum 05. Mai hier bewerben.